Autor: admin (Seite 1 von 2)

Wo wir herkommen

Bericht des JGHV vom  05. Juni 2016:

„Als regionale Vertretungen des Jagdgebrauchshundeverbandes (JGHV) gründete sich die Jagdkynologische Vereinigung Rheinland-Pfalz (JKV) am 12.05.2016 in der Gutsschänke Bonnheimer Hof nahe Bad Kreuznach.
Die JKV Rheinland-Pfalz versteht sich als Bindeglied zwischen dem JGHV und den hierin organisierten Hundeführerinnen und –führern im Lande. Die Aufgaben der neu gegründeten Vereinigung orientieren sich an den Zielen des JGHV, d.h. sie wird primär die Vertretung der jagdkynologischen Belange bei Landesbehörden sein, aber auch den Landesjagdverband bei allen jagdkynologischen Aktivitäten beraten und unterstützen. Besonderes Augenmerk wird zudem auf eine Öffentlichkeitsarbeit für das Jagdhundewesen gelegt.

Der Anstoß zur Gründung der JKV kam im Rahmen der Hundeobleute -Tagung des Landesjagdverbandes RLP. Federführend in der Vorbereitung der Gründungsversammlung war die Gruppe Mittelrhein im Verein Deutsch Drahthaar, die alle in Rheinland-Pfalz vertretenen Mitgliedsorganisationen des JGHV zur Gründungsversammlung einlud.
Vertreter und Vertreterinnen von 21 der 30 stimmberechtigten Organisationen in Rheinland-Pfalz waren der Einladung gefolgt und ließen sich gemäß Tagungsordnung zunächst vom Vizepräsidenten des JGHV, Ulrich Augstein, über die Idee einer JKV informieren. Anschließend wurde einstimmig die Grundsatzentscheidung zur Gründung gefällt. Als Geschäftsordnung wurde die Mustersatzung JKV des JGHV übernommen. Zum jetzigen Zeitpunkt wird eine Eintragung der JKV in das Vereinsregister des Landes nicht forciert, da dies vor dem Hintergrund der angestrebten Beteiligung in jagdkynologisch relevanten Gesetzgebungsverfahren nicht notwendig ist.
Unter der Leitung von Edmund Kohl (VDD), Michael Franzmann (VDW) und Ernst O. Bormann (VDD, Protokollführer) wählte die Versammlung den ersten Vorstand der JKV. Dieser setzt sich wie folgt zusammen:
Obmann Knut Kirchhoff (VDD), Stellvertretender Obmann Manfred Marschall (JGV R-M-L), Schriftführerin Annette Schultheiß (PRT) und Kassenführerin Melissa Michel (UV). Als Beisitzer wurden René Kirsch (Pf. JGV), Dr. Thomas Mengel (Wei) und Marco Sergi (VJT) sowie als Kassenprüfer Jürgen Köhler (Schwarzwildbrackenverein) und Volker Schäfer (Verein Dachsbracke) gewählt.
Alle vorgeschlagenen Personen wurden jeweils einstimmig gewählt und nahmen die Wahl auch an. Zudem wurde beschlossen, dass der jeweils amtierende LJV-Landeshundeobmann als beratendes Mitglied zu den Vorstandssitzungen des JKV eingeladen wird.
Die erste Vorstandssitzung ist bereits terminiert, um die Geschäftsordnung auf Basis der Mustersatzung des JGHV möglichst bald auf den Weg zu bringen. Weiterhin ist vorgesehen, in Abstimmung mit dem LJV Kontakt zur neu gewählten Landesregierung, den politischen Parteien, den Bauern- und Winzerverbänden sowie dem Gemeinde- und Städtebund Kontakte auf zu nehmen.

Manuela Blumenröther“

Quelle: https://www.jghv.de/index.php/72-jagdkynologische-vereinigung-rheinland-pfalz-gegruendet

Service

Informationen, Downloads und weiterführende Links finden Sie bald hier. Diese Seite ist im Aufbau.

Termine des JKV RLP

Termine des JKV Rheinland-Pfalz

Anstehende Veranstaltungen

« Ältere Beiträge

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.

Datenschutzerklärung